• Altenberge

    Emsdetten

    Greven

    Hörstel

    Hopsten

    Ibbenbüren

    Nordwalde

    Ochtrup

    Rheine

    Westerkappeln

    Wettringen

Heute an morgen denken

Stellungnahme zum Haushaltsplanentwurf 2021 Es gilt das gesprochene Wort Christoph Boll, UWG-Fraktionsvorsitzender Liebe Kolleginnen und Kollegen des Kreistages, meine sehr geehrten Damen und Herren, geschätzter Landrat Dr. Sommer, die Diskussion um den Kreishaushalt 2021 steht erkennbar unter dem Einfluss von zwei Faktoren. Das ist zum einen die Corona-Pandemie und das sind zum anderen die Nachwehen der Kommunalwahl, deren Ergebnis offenbar noch nicht von allen verdaut, geschweige denn im tiefsten Inneren akzeptiert wird. Die einen taumeln reichlich orientierungslos herum, andere gebärden…

weiterlesen

Spenden für die Hospize im Kreis

Die Unterstützung der Hospizarbeit war von Beginn an eines unserer besonderen Anliegen. So fiel die Entscheidung leicht, im zurückliegenden Kommunalwahlkampf auf Wahlgeschenke zu verzichten und stattdessen jeweils 500 Euro an Haus Hannah in Emsdetten und das geplante Hospizhaus Tecklenburger Land in Ibbenbüren zu spenden. In beiden Städten schlossen sich die Ortswählergemeinschaften dem Spendenwunsch an und sammelten innerhalb der Ratsfraktionen. Letztlich konnten Christoph Boll (l.), Vorsitzender der UWG Kreis Steinfurt und deren Kreistagsfraktion, zusammen mit Christian Meyer zu Altenschildesche (r.), Vorsitzender…

weiterlesen

Antrag zur Zukunft des Flughafen Münster/Osnabrück (FMO)

Sehr geehrter Herr Dr. Sommer, die UWG-Fraktion beantragt folgende Beschlussfassung in den zuständigen Gremien des Kreises Steinfurt (Kreistag und Beteiligungsgesellschaft) zur Zukunft des Flughafen Münster /Osnabrück (FMO): 1. Der Kreis Steinfurt gewährt dem FMO für das Jahr 2021 die auf ihn als Gesellschafter entfallenden anteiligen notwendigen Finanzmittel zur Sicherstellung des Weiterbetriebs. Das Geld wird ebenso wie eventuelle weitere Mittel aus dem Kreishaushalt bereitgestellt. Die Zahlung erfolgt jedoch ausdrücklich ohne jede Präjudizierung weiterer Finanzhilfen für den Flughafen. Sie soll vielmehr dazu…

weiterlesen

Konzentration auf eigene Ziele

Gesprächs- und kompromissbereit / Boll führt weiterhin UWG-Kreistagsfraktion Kreis Steinfurt. Christoph Boll führt weiterhin die Kreistagsfraktion der UWG. Die Mitglieder haben ihn während der konstituierenden Sitzung ebenso einstimmig im Amt bestätigt wie seinen Stellvertreter Albert Üffing. Dem Fraktionsvorstand gehören außerdem Henk van Aalderen als Geschäftsführer und Maria Heuvers als dessen Stellvertreterin an. Die UWG zog eine positive Bilanz der Wahl. „Wir haben das Ergebnis von 2014, als wir erstmals angetreten sind, leicht verbessert. Das zeigt, dass unsere unabhängige, sachorientierte Politik…

weiterlesen

UWG Kreistagskandidaten im Video Portrait

Wer steht für die UWG und wofür steht die UWG. In einer Reihe kurzer Videos stellen sich Bewerber um ein Kreistagsmandat vor und erläutern politische Positionen unserer Wählergemeinschaft. Christoph Boll: Ideologiefreie, zukunftsgerichtete, Generationengerechte am Menschen orientierte Politik Helma Reer: Jungen Menschen durch beste Ausstattung der kreiseigenen Berufsschulen optimale Bildungschancen eröffnen. Dirk Howe: Förderung der Fachhochschule Steinfurt und des kreiseigenen Gründer- und Innovationspark (GRIPS) Ludger Bitter: Batterieforschungszentrum Ibbenbüren und Förderung der Wasserstoffnutzung Maria Heuvers: Das Kunsthaus Kloster Gravenhorst zum überregionalen Kultur-Leuchtturm…

weiterlesen

Ein schlagkräftiges Team tritt für die Kreis-UWG an

Erneute Mitgliederversammlung nominiert Kandidaten für Kommunalwahl Steinfurt/Kreis Steinfurt. Zunächst waren wir zeitlich ganz vorne mit der Benennung unserer Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl am 13. September. Doch dann wurde es doch noch ein Vorgang auf den letzten Drücker. Grund war eine anonyme Beschwerde gegen das Verfahren der Reservelisten-Besetzung. Geltend gemacht wurden formale Mängel. Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir deshalb noch vor einer verbindlichen Entscheidung über die Beschwerde in Abstimmung mit dem Kreis- und dem Landeswahlleiter…

weiterlesen